Drucken

Blog

Aktuelle Inhalte als RSS-Feed anzeigen

Blog

 

 

Veröffentlicht am von

Was passiert, wenn man ein ecom Abgasanalysegerät aus einem Flugzeug wirft?

Gesamten Beitrag lesen: Was passiert, wenn man ein ecom Abgasanalysegerät aus einem Flugzeug wirft?

Was passiert, wenn man ein ecom Abgasanalysegeräte aus dem Flugzeug wirft?
Schauen Sie selbst!

ecom-Messgeräte haben eine harte Schale und einen noch härteren Kern.

Robustheit ist bei ecom eine Grundvoraussetzung, denn – nicht zuletzt – geht es darum, den rauen Anforderungen des Alltags gerecht zu werden.

In vielen Crashtests, Langzeitstudien etc. ist eindrucksvoll bewiesen worden, dass Aluminium-Gehäuse in Punkto Hochwertigkeit, Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit unübertroffen sind.

Um die Robustheit zu prüfen, wurde ein ecom-Messgeräten unter extremen Bedingungen im freien Fall getestet.

Vor laufender Kamera musste sich das Gerät der Extremprüfung stellen.

Sie dürfen sich gerne persönlich davon überzeugen.

Das nennt man extrem robust.

https://www.youtube.com/watch?v=hwdS--yawZ8

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Wie effizient kann ein Abgasanalysegerät sein?

Gesamten Beitrag lesen: Wie effizient kann ein Abgasanalysegerät sein?

Wie effizient kann ein Abgasanalysegerät sein?
Schauen Sie selbst!

Es gibt Messgeräte, bei denen 0,5 Liter Abgas pro Minute angesogen werden und es gibt ecom-Messgeräte, welche bis zu fünf Mal mehr Messgas in einem Zeitraum als herkömmliche Messgeräte transportieren.
Die hohe Förderleistung (bis zu 2,6l / Minute) ermöglicht ecom-Abgasanalysegeräten nicht nur ein schnelles Messergebnis: Längere Strecken bei der Proben-Entnahme oder Unterdrücke in der Anwendung lassen sich damit überwinden. 
Das nennt man extrem effizient.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Wie bedient man ein Abgasanalysegerät mit großem Abstand?

Gesamten Beitrag lesen: Wie bedient man ein Abgasanalysegerät mit großem Abstand?

Wie bedient man Abgasanalysegerät mit großem Abstand?
Schauen Sie selbst!

Die Bedienung eines Abgasanalysegerätes aus großer Entfernung? Mit der W-LAN-Funktion für ecom-Geräte kein Problem.

Um die Bedienbarkeit eines Abgasanalysegerätes aus großer Entfernung zu prüfen, wurde die W-LAN-Funktion von ecom-Messgeräten unter extremen Bedingungen in einem Steinbruch getestet.

Vor laufender Kamera musste sich das Gerät der Extremprüfung stellen.

In dem weitläufigen Areal platzierte die rbr Messtechnik ein ecom-Gerät um dies über eine große Distanz (im konkreten Fall über 87 Meter) mit einem Smartphone zu verbinden. Nach Einschalten des Gerätes und Öffnen der kostenlosen App wurde das Abgasanalysegerät umgehend durch das mobile Endgerät erkannt und die Verbindung konnte hergestellt werden. Die Messdaten konnten so nicht nur angezeigt, sondern auch als Datensatz abgespeichert und per Mail versendet werden.

Das nennt man stabil verbunden.

https://www.youtube.com/watch?v=wEy-HyE8vsQ

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Wenn ein Abgasanalysegerät auf Wassertrifft...

Gesamten Beitrag lesen: Wenn ein Abgasanalysegerät auf Wassertrifft...

Wenn ein Abgasanalysegerät auf Wasser trifft…
Schauen Sie selbst!

 

In der Regel droht Abgasanalysegeräten bei Wassereinbruch das vorzeitige Aus!

Der Schutz gegen Feuchtigkeit bei ecom-Messgeräten wurde in einem Schwimmbad getestet: Vor laufender Kamera musste sich das Gerät der Extremprüfung stellen.

Mit einer Probemessung unter Wasser, wurde ein sehr hoher Kondensatanfall simuliert. Dies stellte das ecom-Gerät vor extreme Herausforderungen.

Die Sicherheitsausrüstung sorgte allerdings dafür, dass die Messung umgehend unterbrochen wurde: Durch die elektronische Kondensatüberwachung schaltete sich das Gerät automatisch aus.

So wurde der volle Wassereinbruch verhindert und die sensiblen elektronischen Bauteile geschützt. Nach der Entleerung der Kondensatfalle könnte damit jede Extrem-Messung wie gewohnt fortgeführt werden.

Das nennt man Feuchtigkeitsschutz.

https://www.youtube.com/watch?v=SflvFNkcIBY

Gesamten Beitrag lesen